Image
Top
Navigation

Filmworkshop in Dresden

“Wolltest du schon immer einfach spielerisch und intuitiv beeindruckende Kurzfilme drehen?”

Willkommen zu einem inspirierenden Filmkurs, der deine individuelle filmische Kreativität entfacht! In nur zwei Tagen entdeckst  du deine verborgenen kreativen Fähigkeiten und  einzigartige Perspektive, die du in einem  Kurzfilm zum Leben bringen wirst.


Termine:

25&26 Mai 2024 – Dresden. Infos zur Anmeldung findest du am Ende der Seite! 


“Sebastian Lindas Reise und Filmdreh in Südafrika für die Panasonic Gh6 zeigt Sebastians kreative Herangehensweise Filme zu drehen”


 

Vielseitig und Umfassend: Für Anfänger bis Profis

Egal ob Anfänger oder erfahrener Filmemacher. In nur zwei Tagen wirst du einen ausgeklügelten Workflow erlernen, welcher auf jede Art und Größe von Projekt anwendbar ist. 

Motivierte Anfänger:
Der Workshop wird Anfänger dazu befähigen ihre ersten Werke zu drehen und zu begeistern. Der Workflow ermöglicht dir aber auch danach gleich eine erste Auftragsarbeit zu drehen. 

Fotografen
Für Fotografen eignet sich der Workshop um den kreativen Workflow des Filmemachens zu erlernen und ihr Business auf Film zu erweitern.

Profis
Für erfahrene Filmer, beispielsweise aus den öffentlich rechtlichen, eignet sich der Workshop um eine neue Perspektive auf Ihren Job zu bekommen und mit kreativen Impulsen innovativer zu arbeiten.

Kleine Firmen, Start Ups, Unternehmen
Der Workshop eignet sich herausragend um Filme für dein eigenes Startup, Firma oder Unternehmen zu drehen.

Mit anderen zusammen lernen, eigene zu Filme drehen.

 


Exklusives Lernumfeld: Kleingruppen für persönliche Betreuung

Wir legen Wert auf ein intensives Lernerlebnis in einer Kleingruppe von maximal 8 Personen. Dies ermöglicht eine individuelle Betreuung und sorgt dafür, dass jeder Teilnehmer seine Fähigkeiten optimal entwickeln kann. Der Workshop ist euer Sprungbrett um mit den nötigen nötigen Kenntnisse und Selbstvertrauen, direkt nach dem Kurs weiter eigene Filmprojekte zu starten.


 

In Südafrika für die neue Panasonic GH6 Kampagne.

 


Professionelle Anleitung: Begleitung durch Sebastian Linda

Der preisgekrönte renommierte Filmemacher Sebastian Linda wird euch während des gesamten Workshops begleiten. Mit seiner Expertise und seinem umfangreichen Wissen unterstützt er euch dabei, eure künstlerische Perspektive zu finden und eure Kreativität in vollem Umfang zu entfalten.


Drehen in der wahrscheinlich  schönsten Stadt Deutschlands

Ihr habt die Möglichkeit in der atemberaubenden Kulisse von Dresden zu drehen – ob in der urbanen Neustadt, im idyllischen Heidewald, an den romantischen Elbhängen oder in der historischen Altstadt. Ihr werdet eine Location Schatzkarte bekommen, mit welcher ihr die besten Spots in der Stadt filmen könnt. 

Dresden ist immer ein Highlight.


Tag 1: Kreative Dreharbeiten und praktische Erfahrung

Vormittag:
Am ersten Tag kommen wir zusammen, um uns kennenzulernen und bereits gedrehte Filme der Teilnehmer anzusehen. Dies bietet eine hervorragende Gelegenheit, eure bisherigen Arbeiten zu teilen und Inspiration für die kommenden Tage zu sammeln.

Im nächsten Part geht es um die Entdeckung der ästhetischen Perspektive und Kameraeinstellungen und Bewegungen die diese zum klingen bringen.


Nachmittag und Abend:

Dann stürzen wir uns in den kreativen Drehprozess. Mit einer Kamera deiner Wahl, werde ich dich begleiten deinen persönlichen Stil zu entdecken. Wir ermutigen dich zu einer kindlich-spielerischen, inspirierten Herangehensweise, die deine filmisches Talent zum Ausdruck bringt.
Dabei werdet ihr als Team von 2-3 Personen zusammenkommen und eure Teampartner sind mögliche Protagonisten, welche ihr in eurem Film nutzen könnt. 

Sebastian Linda wird dabei den ganzen Tag euch beim Dreh als Ansprechpartner zur Seite stehen.

Dabei werden wir auch herausfinden ob eure Technik zu eurem angepeilten Drehstil passt, oder ob ihr vielleicht mit anderer Technik leichter zum gewünschten Ergebnis kommt. 

Ihr könnt dann selbst auf die Reise durch Dresden gehen. Falls ihr weitere Hilfe braucht schickt ihr Sebastian Linda euren Standort und er wird zu eurem Drehort kommen.

Zwischendurch wird es immer wieder Feedback zu dem gedrehten Material geben. 

Dynamische Perspektiven erlernen mit Sebastian Linda


Tag 2: Professioneller Schnitt und Postproduktion

Am zweiten Tag steht alles im Zeichen des professionellen Schnitts und der Postproduktion. Du arbeitest mit Davinci Resolve und erlernst ausgefeilte Techniken und Kniffe.
Ihr lernt, wie ihr euer gedrehtes Material zielgerichtet auswählt, bearbeitet, schneidet und wie effektives Sounddesign sowie Farbgestaltung anwendet.

Das alles mit Sebastian Lindas konfigurierten Shortcut System, was das arbeiten unglaublich schnell und effektiv macht.

Am Abend werden wir dann die Filme zusammen ansehen und den Abschluss des Workshops feiern mit den fertigen Werken feiern.

Workshop-Referenzen: Vielfältige Erfahrungen

Sebastian Linda bringt eine beeindruckende Erfahrung mit, da er sowohl in Schulen und Universitäten als auch Filmprofis unterrichtet.

Zu seinen Kunden gehören namhafte Organisationen und Unternehmen wie ARD, ZDF, 3Sat, MDR, Sächsische Staatskanzlei, Founders Space Neu-Ulm, Red Bull, Adobe Max, Beste Klasse Deutschlands, Telekom und viele mehr.


Location

Der Workshop wird im Zentrum der Dresdner Neustadt abgehalten, in einem wunderbaren Raum mit Natur und Drehlocations direkt vor der Tür.  

Beispiele von Workshops

Frank Sauer:
Bis zu seinem Masterstudium hatte er noch keine Kamera berührt. Im Coaching lernte er über mehrere Sessions die Finesse des Filmemachens. Heutzutage gehört er mit zu den innovativsten Filmemachern Deutschlands:



Olivia Christen:

Erster eigener Film für Ihre Crowdfunding Kampagne auf Startext für ihre Reise der Steine. Konzeption und Script. Anleitung des Drehs. Kompletter Schnitt, Vertonung des Filmes.



Tobias Pfenniger:

Erster Kurzfilm in 2 Tagen mit Farbkorrektur, Sounddesign, Konzeption und innovativer Kameraarbeit.

Martin Heinrich:
Martin zeigte im Workshop, dass man auch ohne jegliche Vorkenntnisse, wenn es sein muss, auch an einem Tag seinen ersten Kurzfilm fertig stellen kann:


Buchung 

Bitte kontaktiere Sebastian Linda via Email oder dem Kontaktformular unten. Du erhältst dann alle weiteren Details + Zahlungsinformation. 

Anfrage  via Email zum Filmworkshop am 25 & 26 Mai 2024

Preise

Gewerbetreibende,  Fotografen, Filmer & Unternehmen mit MWST Pflicht:

 

  • Frühbucherrabatt bis 1 April 2024
    799 Euro ( + 19% MwSt. )

     

  • Ab 1 April. 999 Euro ( + 19% MwSt. )


Privatpersonen und Kleinunternehmer:

Es gibt ein kleines günstigeres Kontingent für Privatpersonen, Schüler, Studenten und Kleinunternehmer. Bitte kontaktiert Sebastian Linda vorab für dieses Kontingent und die speziellen Preise. 


Buchung über Kontaktformular

Schicke mir deine Kontaktinformationen und Anmerkungen und ich sende dir alle Infos zur Teilnahme zurück. 

Ich freue mich auf unseren gemeinsam Workshop

Förderung für Unternehmen und Personen aus Sachsen


Der Workshop ist förderbar über die SAB Bank Sachsen.

Der Workshop ist zu 50 Prozent förderbar über die SAB Bank in Sachsen. ( Ohne MWST ) 


Für individuelle Personen im Unternehmen:
https://www.sab.sachsen.de/berufliche-weiterbildung-individuell-berufsbezogene-weiterbildung

Für Unternehmen für Ihre Mitarbeiter:
https://www.sab.sachsen.de/berufliche-weiterbildung-betriebliche-weiterbildung


Ich freue mich auf eure Teilnahme
Sebastian Linda 

Vorname

Nachname

Email

Welcher Workshop?

Nachricht

Success

Your form submitted successfully!

Error

Sorry! your form was not submitted properly, Please check the errors above.